© Gabriele Janneck, 2016-2019
Gabriele Janneck Lautenmusik Gesang Unterricht Chorleitung

Über Gabriele Janneck

Gabriele spielt sowohl die sogenannte historische Lautenmusik (vor allem Barock und Frühklassik) als auch neue, eigene Musik. Die hat neben barocken auch rocklige Einflüsse. Gerne setzt sie bei eigenen Kompositionen neben Verstärkertechnik auch auf elektronische Effekte. Das Lautenspiel hat sie bei Lutz Kirchhof studiert. Im In- und Ausland gibt sie Konzerte – sowohl als Solistin als auch mit verschiedenen Sängern und Instrumentalisten. Jahrelang arbeitete sie mit dem Tenor Edmund Brownless (Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt am Main). Mit ihm gab sie neben Konzerten auch Kurse als Korrepetitorin. Ferner spielte sie Lautenmusik für die Ausdruckstänzerin Fe Reichelt. Mit dem Gitarristen und Komponisten Martin Janneck hat sie ein Duo. Der Stil, den die beiden zusammen kreiert haben, ist unter anderem von Blues, Barock und Psychedelic Rock inspiriert. Die beiden bezeichnen das als Psychedelic Chamber Rock. Gemeinsam geben sie Konzerte in mehreren Bundesländern, spielen bei Lesungen und anderen Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten ihrer gemeinsamen Laufbahn gehört die Zusammenarbeit mit der Gitarrenlegende Ali Claudi und dem Tastengenie Hans-Günther Adam. Sie ist auch Sängerin, Gesangs- und Klavierpädagogin sowie Chorleiterin.

Über

Gabriele

Janneck

Gabriele spielt sowohl die sogenannte historische Lautenmusik (vor allem Barock und Frühklassik) als auch neue, eigene Musik. Die hat neben barocken auch rocklige Einflüsse. Gerne setzt sie bei eigenen Kompositionen neben Verstärkertechnik auch auf elektronische Effekte. Das Lautenspiel hat sie bei Lutz Kirchhof studiert. Im In- und Ausland gibt sie Konzerte – sowohl als Solistin als auch mit verschiedenen Sängern und Instrumentalisten. Jahrelang arbeitete sie mit dem Tenor Edmund Brownless (Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt am Main). Mit ihm gab sie neben Konzerten auch Kurse als Korrepetitorin. Ferner spielte sie Lautenmusik für die Ausdruckstänzerin Fe Reichelt. Mit dem Gitarristen und Komponisten Martin Janneck hat sie ein Duo. Der Stil, den die beiden zusammen kreiert haben, ist unter anderem von Blues, Barock und Psychedelic Rock inspiriert. Die beiden bezeichnen das als Psychedelic Chamber Rock. Gemeinsam geben sie Konzerte in mehreren Bundesländern, spielen bei Lesungen und anderen Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten ihrer gemeinsamen Laufbahn gehört die Zusammenarbeit mit der Gitarrenlegende Ali Claudi und dem Tastengenie Hans-Günther Adam. Sie ist auch Sängerin, Gesangs- und Klavierpädagogin sowie Chorleiterin.
© Gabriele & Martin Janneck, 2016
Gabriele Janneck Lautenmusik Gesang Unterricht Chorleitung